Herzlich Willkommen bei den Wirtschaftsjunioren im Kreis Kleve e.V.

Willkommen!

Aktuelle Informationen
Suche:
WJ Kleve mit neuer Spitze - Mitgliederversammlung bestimmt neuen Vorstand

Jann-Philipp Thiele ist neuer Kreissprecher der Wirtschaftsjunioren im Kreis Kleve e.V. Der Leiter des Fachbereichs Unternehmensentwicklung und Beteiligungen bei der Stadtwerke Goch Unternehmensgruppe GmbH wird das Netzwerk junger Unternehmer und Führungskräfte 2023 und 2024 führen.

Nach zwei Jahren wählten die Mitglieder bei ihrer Jahreshauptversammlung in Goch wieder einen neuen Vorstand. Neben Thiele wurde Benedikt Tebartz van Elst (Irrland GmbH & Co. KG, Kevelaer) als stellvertretender Sprecher gewählt. Karsten Diedenhoven (Fußaktiv Diedenhoven GmbH, Kleve) ist Kassenwart. Beisitzer sind Christian Loy (VOORTMANN GmbH & Co. KG, Issum) und Gina Heimsoth (DFE Pharma GmbH & Co. KG, Goch). Auch der ehemalige Kreissprecher Marius Schulte (Wolters Nutzfahrzeuge GmbH, Kalkar) bleibt dem Vorstand als Beisitzer erhalten und unterstützt seinen Nachfolger. Geschäftsführerin der Wirtschaftsjunioren im Kreis Kleve ist Janine Peters von der Niederrheinischen IHK. Unterstützt wird sie von Marion Seifert (Niederrheinische IHK).

Thiele bedankte sich bei seinem Vorgänger Schulte für die wertvolle Arbeit in den vergangenen zwei Jahren. Corona stellte das Netzwerk von jungen Führungskräften vor eine enorme Herausforderung. Im Pandemie-Jahr 2021 konnten die meisten Veranstaltungen nur online durchgeführt werden. Das Mitgliederfest auf dem Segelflugplatz im April 2022 läutete dann die Wende ein. Der persönliche Austausch und soziale Projekte standen fortan im Fokus. Thiele hob besonders Schultes politisches Engagement und seine Netzwerkarbeit im Kreis hervor. In Gesprächen mit politischen Entscheidungsträgern konnte er die Belange der jungen Wirt-schaft im Kreis Kleve positionieren. Unter Schulte organisierten die Junioren zudem viele Unternehmensbesuche und konnten so ihr Netzwerk erweitern.

Als neuer Kreissprecher möchte Jann-Philipp Thiele dieses Engagement fortführen und die Stimme der jungen Wirtschaft im Kreis Kleve weitertragen. „Ich freue mich auf die kommenden zwei Jahre an der Spitze der Wirtschaftsjunioren. Wir werden uns weiter mit eigenen politischen und sozialen Projekten engagieren und damit Verantwortung für die Zukunft des Kreises Kleve übernehmen“, so der 33-jährige Wirtschaftsingenieur aus Kleve. Unterstützung bekommt er dabei auch von der Niederrheinischen IHK. IHK-Ehrenpräsident Landers betonte in seiner Begrüßung die enge Verbundenheit zwischen IHK und Wirtschaftsjunioren.


siehe: 26.01.2023: Jahreshauptversammlung
Janine Peters / 26.01.2023
Spargelessen mit Wolfgang Wolter von Wystrach am 03.05.2022

Wasserstoffinnovationen made im Kreis Kleve: Spargelessen mit Wolfgang Wolter, Geschäftsführer von Wystrach

Nach dem das traditionelle Gänseessen im Dezember leider coronabedingt ausfallen musste, konnten wir den Termin nun nachholen. Statt Gans gab es nun Spargel. Im Gespräch mit unserem Ehrengast Wolfgang Wolter, Geschäftsführer der Wystrach GmbH aus Weeze, erhielten wir einen sehr interessanten Einblick in die Geschichte des Unternehmens, die Innovationskraft von Wystrach und die Pläne für die Zukunft. Als Vertreter der jungen Wirtschaft schätzen wir den Austausch mit Unternehmerpersönlichkeiten aus der Region sehr. 

Vielen Dank für den tollen Abend!

 


siehe: 03.05.2022: Spargelessen mit Wolfgang Wolter von Wystrach
Janine Peters / 05.05.2022
Sophie-Marie Heimings gewinnt Wirtschaftsquiz: Wirtschaftsjunioren und Landrätin zeichnen Schülerinnen und Schüler aus

Kleve, 4. April 2022                                                                       

„Was versteht man unter dem Begriff „Rendite“? Wofür steht „Big Data“? Und warum benötigen Unternehmen eine Betriebsnummer? Rund 30 dieser Fragen aus den Bereichen Wirtschaft, Unternehmen und Ausbildung standen auf dem diesjährigen Fragebogen des Kreiswettbewerbs des bundeweiten Schülerquiz „Wirtschaftswissen im Wettbewerb“. Das Quiz der Wirtschaftsjunioren richtet sich an Schülerinnen und Schüler der 9. Klassenstufen der allgemeinbildenden Schulen im Kreis Kleve. Nun kürten Juniorensprecher Marius Schulte und Landrätin Silke Gorißen die Siegerin und Platzierte.

Sophie-Marie Heimings vom Lise-Meitner Gymnasium Geldern konnte das beste Ergebnis im Kreis erzielen. Ihre Klasse erreichte ebenfalls das beste Klassenergebnis. Damit stellt das Geldener Gymnasium bei seiner elften Teilnahme bereits zum neunten Mal die Siegerin oder den Sieger des Wettbewerbs.

Neben einer schicken Urkunde und einem lokalen Geldern-Gutschein, gab es für die Schülerin noch eine besondere Überraschung:

Sophie-Marie darf den Kreis Kleve im Juni beim Bundesfinale in Oranienburg (Brandenburg) vertreten. Dort wird sie gemeinsam mit den anderen Kreissiegerinnen und Kreissieger um den Titel der Bundesbesten und des Bundesbesten kämpfen.

„Konjunktur, Patentanmeldung und DAX – diese Begriffe kennen viele aus der täglichen Berichterstattung in den Medien. Mit dem bundesweit organisierten Quiz der Wirtschaftsjunioren können junge Menschen aus unserem Kreis für wirtschaftliche Fragestellungen begeistert werden und ihren Blick auf die Wirtschaft schärfen“, unterstreicht Landrätin Gorißen.

 „Als Teil des Dachverbands WJ Deutschland führen wir das Quiz bereits zum 13. Mal durch. Auch in diesem Spätsommer wollen wir wieder auf die Schulen im Kreis zugehen und für unser Quiz Werbung machen“, so Kreissprecher Schulte.

Platzierungen:

1. Platz: Sophie-Marie Claire Heimings, Lise-Meitner-Gymnasium Geldern

2. Platz: Thomas Felz, Städtische Realschule Kalkar

3. Platz: Jesper Spolder, Gesamtschule Kevelaer

Beste Klasse: 9b des Lise-Meitner-Gymnasiums Geldern


Janine Peters / 05.04.2022
Virtuelle Jahreshauptversammlung am 20.01.2022

Jahreshauptversammlung digital

 

Auch 2022 musste die Jahreshauptversammlung wieder rein virtuell stattfinden. Nichtsdestotrotz war es wieder ein interessanter Abend mit Euch und dank unseres Snackpakets saß niemand auf dem Trockenen ;-)

Da in diesem Jahr keine Vorstandswahlen anstanden, waren wir mit dem formellen offiziellen Teil zügig durch. Die entsprechenden Unterlagen werden Euch mit dem Protokoll zugesendet. 

Tobias Budde, bekannt als Moderator und Reporter, stellte uns danach sein Buch vor und berichtete vom Entstehungsprozess bis zum Verkauf. Vielen Dank nochmals an dieser Stelle für den interessanten Input! 

 


siehe: 20.01.2022: Virtuelle Jahreshauptversammlung
Tagesordnung_2022.pdf

Janine Peters / 20.01.2022
Kreisacademy

Kreisacademy und eine besondere Ehrung für Andreas

Am 19. November fand unsere Kreisacademy statt. Mit Gästen und Mitgliedern haben wir uns unserem Kreis, dem Landesverband und dem Bundesverband gewidmet. Im Fokus standen dabei Fragen wie "Was bringt mir meine Mitgliedschaft?", "Wie sind die WJ organisiert?" und "Wie bringe ich mich ein?". Mit unsere ehemaligen Kreissprecherin Marie-Christin Remy hatten wir eine Referentin, die auf all diese Fragen eine Antwort wusste. An dieser Stelle nochmals herzlichen Dank Marie-Christin! 

Mit der Kreisacademy bilden wir das Fundament für die Teilnahme der Mitglieder an weiteren Academies wie die NRW-Academy.

Zusätzlich zur Academy stand auch noch eine besondere Ehrung auf der Tagesordnung: Unser ehemaliger Geschäftsführer Dr. Andreas Henseler wurde mit der Landesehrung des Landesverbands WJ NRW ausgezeichnet. Für sein langjähriges Engagement als Geschäftsführer des Kreises hat er nun die höchste Ehrung erhalten. Auch wir sagen nochmal Danke Andreas!

 


Janine Peters / 19.11.2021
WJ treffen: Bernd Kuse, Bürgermeister der Stadt Straelen am 11.10.2021

Im Austausch mit der Kommunalpolitik: Treffen mit Bürgermeister der Stadt Straelen, Bernd Kuse

 

Am 11. Oktober trafen wir im Straelener Rathaus auf Bürgermeister Bernd Kuse und Wirtschaftsförderer Uwe Bons. Im Fokus des Austauschs standen das erste Amtsjahr von Kuse, seine Pläne für die Zukunft und die lokale Wirtschaft. Als Wirtschaftsjunioren sind wir sehr an einem engen Austausch mit der Kommunalpolitik interessiert und bringen die Interessen der jungen Wirtschaft mit in die Gespräche.

 

Vielen Dank für die interessanten Ausführungen und spannende Einblicke! 

 

Foto: Uwe Bons


siehe: 11.10.2021: WJ treffen: Bernd Kuse, Bürgermeister der Stadt Straelen
Janine Peters / 27.10.2021
Kreisacademy am 19.11.2021

Kreisacademy 2021: Jetzt anmelden!

Was macht uns als Kreis aus? Welche Aktionen und Projekte verfolgen wir? Und: Was können wir in den nächsten Jahren realisieren? 

Ziel unserer Kreisacademy ist es, uns,den Verein und die Struktur der WJ besser kennen zu lernen, von den Erfahrungen langjähriger Mitglieder zu lernen und eine gute Zeit zu haben. 

Die Academy richtet sich an ordentliche Mitglieder, Gäste und Fördermitglieder, die noch keine Kreisacademy absolviert haben. 

 

Nach der Kreisacademy werden wir den Tag im Restaurant ausklingen lassen.

Für die Wirtschaftsjunioren haben wir ein Abrufkontingent an Hotelzimmern zu einem reduzierten Preis reserviert. Mit dem Stichwort "Wirtschaftsjunioren" könnt ihr bei Wellings Parkhotel ein Einzelzimmer für 113 Euro/Nacht reservieren (zzgl. Frühstück für 14 Euro). Das Kontingent ist bis vier Wochen vor unserer Academy verfügbar. 

 

Bitte meldet Euch bei Interesse zeitnah an!

 

Wir versorgen euch rechtzeitig mit weiteren Informationen. Der Verein übernimmt die Tagungskosten (Tagungsraum, Getränke und Speisen) für Euch. 

Bitte beachtet die bis dahin geltende Corona-Schutzverordnung. 

 

Wir freuen uns auf Eure Anmeldung!


siehe: 19.11.2021: Kreisacademy
Janine Peters / 27.08.2021
Louisa Berns gewinnt Wirtschaftsquiz: Wirtschaftsjunioren zeichnen Schülerinnen und Schüler aus

Kleve, 19. April 2021

„Wie heißt die EU-Kommissarin für Wettbewerb und Kartellrecht? Was bezeichnet der Begriff Konjunktur? Was versteht man unter dem Begriff Crowdfounding?“ Rund 30 dieser Fragen aus den Bereichen Wirtschaft, Unternehmen und Ausbildung standen auf dem Fragebogen des Kreiswettbewerbs des bundeweiten Schülerquiz „Wirtschaftswissen im Wettbewerb“. Das Quiz der Wirtschaftsjunioren richtet sich an Schülerinnen und Schüler der 9. Klassenstufen der allgemeinbildenden Schulen im Kreis Kleve. Vor den Osterferien kürten Juniorensprecher Marius Schulte und WJ-Geschäftsführer Steffen Hasenohr die Siegerin und Platzierte.
Louisa Berns vom Lise-Meitner Gymnasium Geldern konnte das beste Ergebnis im Kreis erzielen. Ihre Klasse erreichte ebenfalls das beste Klassenergebnis. Damit stellt das Geldener Gymnasium bei seiner elften Teilnahme bereits zum achten Mal die Siegerin oder den Sieger des Wettbewerbs.

Neben einer schicken Urkunde und einem lokalen Geldern-Gutschein, gab es für die Schülerin noch eine besondere Überraschung:
Louisa darf den Kreis Kleve im Juni beim Bundesfinale in Berlin vertreten. Dort wird sie gemeinsam mit den anderen Kreissiegerinnen und Kreissieger um den Titel der Bundesbesten und des Bundesbesten kämpfen.
Mit der Runde 2020/2021 führten die Wirtschaftsjunioren den Wettbewerb bereits zum zwölften Mal durch. „Besonders in der aktuellen Corona-Krise sind wirtschaftliche Themen in aller Munde. Mit dem Quiz möchten wir jungen Menschen wirtschaftliche Zusammenhänge aufzeigen und ihren Blick dafür schärfen.“, so Kreissprecher Schulte.
„Auch im Herbst 2021 werden wir den Wettbewerb wieder mit den Schulen durchführen. Wir hoffen, dass wir uns dann im Frühjahr 2022 wieder gemeinsam im Technologiezentrum Kleve zur feierlichen Ehrung treffen können und dürfen.“, führt Schulte weiter aus.

Platzierungen:
1. Platz: Louisa Berns, Lise-Meitner Gymnasium Geldern
2. Platz: Fabian Reusch, Karl-Kisters-Realschule Kleve
3. Platz: Laas Bongers, Gesamtschule Mittelkreis Goch
Bestes Klassenergebnis: 9a des Lise-Meitner-Gymnasiums


Janine Peters / 19.04.2021
WJ-Buddys gesucht!

Du möchtest dein Wissen zu den Wirtschaftsjunioren teilen und neuen Gästen als Buddy für die ersten Monate bereit stehen? Dann melde dich für unser WJ-Buddy-Programm an.

Eine Mail an wirtschaftsjuniorenkleve@niederrhein.ihk.de reicht aus :)

Janine Peters / 11.02.2021
Podiumsdiskussion zur Landratswahl am 21. August 2020

Wer wird die oder der nächste Landrätin bzw. Landrat des Kreises Kleve?

Hier könnt Ihr Euch die komplette Podiumsdiskussion nochmal anschauen: https://www.youtube.com/watch?v=NEqQzRj7KKU


Janine Peters / 17.07.2020
VereinOnline

Das Mitglieder-Portal "VereinOnline" steht ab sofort allen Mitgliedern zur Verfügung.

Details siehe http://www.vereinonline.org/

Janine Peters / 30.11.2018
Nächste Termine
09.02.2023
15:30-17:30

Unternehmensbesuch KHS GmbH in Kleve
Kommende Geburtstage
DatumGeburtstagMitglied